Show More

164 SEITEN KUNST

In Form, Farben, Worten. Tanz. Durchs Leben. Tanz des Pinsels. Abgebrochene Pirouetten. Verlorene Silhouetten. Bin ich noch zu retten? Ich male für mich. Für niemanden sonst. Eigentlich ist dieses Buch eine Farce. Genau deshalb gefällt es mir. In der Masse der Bilderwelten will ich erkannt werden. Nein. Ich werde erkannt. Mein Eigensinn ist sinnigerweise mein Sinn für die eigene Sichtweise. Ich sehe den Raum. Ich suche Harmonie. Und komme nie an. Deshalb ist ein Bild nie fertig. Entreissen kann ich es mir selber nicht. Tun Sie es!

ANDERSCH Grafikdesign und Kommunikation hatte die Möglichkeit das Kunstbuch von LEX alias Hans Schwärzler zu inszenieren und umzusetzen.

 

Neben der Gestaltung und Begleitung des Buches wurden Ausstellungen organisiert und weitere Vermarktungsunterlagen (Flyer, Broschüren, Visitenkarten und die Website) umgesetzt. 

© 2017 by Saskia Schwärzler